Politik

Aufregung um Suchergebnisse Trump wirft Google Meinungsmache vor

Google, Facebook und Twitter unterdrücken konservative politische Stimmen - so sieht es jedenfalls Donald Trump. Zuvor hatte Fox News berichtet, dass fast alle Google-Ergebnisse bei der Suche nach Nachrichten über Trump negativ seien. Jetzt droht der US-Präsident mit Konsequenzen.
Videos meistgesehen
Alle Videos