Politik

Gedanken des Al-Kaida-Chefs US-Geheimdienst veröffentlicht Dokumente Bin Ladens

Vier Jahre nach der Tötung von Osama bin Laden veröffentlichen die USA Briefe und Dokumente des damaligen Al-Kaida-Chefs. Die mehr als 100 Schriftstücke gewähren einen Einblick in die Gedankenwelt des Terroristen. In den Dokumenten geht es auch um Deutschland: um deutsche Autos, um die Industrie und um deutsche Truppen in Afghanistan.
Videos meistgesehen
Alle Videos