Politik

Umstrittene Entscheidung US-Regierung genehmigt Ölbohrung in Naturschutzgebiet

Das nördlichste Naturschutzgebiet der USA ist Heimat für Eisbären, Robben und Rentiere. Zumindest bis jetzt. Denn die US-Regierung genehmigt nun, dass in Alaska nach Öl gebohrt werden darf. Erste Lizenzen sollen zum Jahresende versteigert werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos