Politik

Historische Annäherung USA und Kuba streben diplomatische Beziehungen an

Nach mehr als einem halben Jahrhundert ohne diplomatische Beziehungen will die US-Regierung ihr Verhältnis zu Kuba in einer historischen Kehrtwende normalisieren. US-Präsident Barack Obama kündigt ein "neues Kapitel" in den Beziehungen beider Länder an. Lateinamerika feiert den Durchbruch. Zeitgleich stellt Kubas Staatschef Raúl Castro jedoch in Havanna klar, dass das zentrale Problem des US-Handelsembargos noch nicht gelöst sei.
Videos meistgesehen
Alle Videos