Kaim über Ukraine-Vorgehen "Unklar, was Deutschlands 'Härte' sein soll"

Deutschland versucht im Ukraine-Konflikt eine Art Doppelstrategie zu fahren - gerät damit aber zusehends zwischen die Fronten und in die Kritik. Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik stellt heraus, dass dies auch daran liegt, dass die "Doppelstrategie" doch eher einseitig daherkommt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen