Aufruf von Wladimir Klitschko "Unsere Leute gehen durch die Hölle - bitte spendet"

Nach einer Warnung Vitali Klitschkos vor russischen Saboteuren in Kiew wendet sich jetzt nochmal sein Bruder Wladimir in einem Videostatement an den Rest Europas und bittet um Spenden. "Wir halten die russischen Aggressionen ab, damit sie nicht an eure Tür klopfen", so der 45-Jährige.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen