Kölns OB Reker nach Krisentreffen "Verhalten der Täter war absolut intolerabel"

Schockierende Vorfälle in Köln: Vor dem Hauptbahnhof werden Frauen in der Silvesternacht sexuell belästigt und ausgeraubt. In der Domstadt wird aus diesem Grund ein Krisentreffen mit Vertretern der Stadt sowie der Polizei anberaumt. Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) tritt nach dem Treffen vor die Presse.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen