Boese zu Scholz' Haushaltsplänen "Von Plänen der Schwarzen Null bleibt nicht viel übrig"

Die Bundesregierung bringt heute ihren Entwurf für den Bundeshaushalt 2021 auf den Weg. Finanzminister Scholz plant neue Schulden von rund 96,2 Milliarden Euro. Dazu will er die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse aussetzen. Heike Boese aus der ntv-Politikredaktion schätzt die Pläne ein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen