Hunderte demonstrieren in Köln Wendt: "Wenig Hoffnung, dass die Täter verurteilt werden"

Nach zahlreichen sexuellen Übergriffen in Köln während der Silvesternacht demonstrieren Hunderte Menschen in der Domstadt gegen Gewalt an Frauen. Derweil verschärfen die Behörden die Sicherheitsbestimmungen für Großveranstaltungen. Auch die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft Rainer Wendt glaubt jedoch nicht, dass die Täter überführt werden können.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen