Politik

Gefängnis-Seelsorgerin im Interview "Wenn sich einer umbringen möchte, hat er die Gelegenheit"

Der Suizid des Terrorverdächtigen Jaber al-Bakr wirft viele Fragen auf. Wieso wurde der Syrer in seiner Zelle nicht strenger überwacht? Christina Ostrick, Seelsorgerin in einer Justizvollzugsanstalt Berlin Tegel, erklärt im Interview mit n-tv wie die Überwachung suizidgefährdeter Inhaftierter abläuft.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.