Politik

Ghafari zum Dialog mit Taliban "Wer mitregieren will, muss Teil des Tötens werden"

Zarifa Ghafari macht Geschichte als jüngste afghanische Bürgermeisterin von Maidan Shahr. Die Taliban attackieren sie, töten ihren Vater. Doch sie gibt nicht auf. Ghafari flieht ins Ausland und kämpft unermüdlich für die Rechte ihrer Landsfrauen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.