Politik

DUH-Chef Resch zu CO2-Emissionen "Werden uns für Tempo 120 auf Autobahnen einsetzen"

Die Luft soll sauberer werden. Dafür reichen die verschärften CO2-Grenzwerte der EU nicht aus, meint Jürgen Resch. Der Chef der Deutschen Umwelthilfe fordert im n-tv Gespräch von der Regierung "Mut gegen betrügerische Autofirmen" und kündigt den Kampf für ein Tempolimit an.
Videos meistgesehen
Alle Videos