Innenministerium begrüßt Ausreise: Wie Hussein Z. trotz Fußfessel verschwand

18.11.17 – 02:17 min

Hussein Z. reist als syrischer Flüchtling nach Deutschland, wird als Gefährder eingestuft und muss fortan eine Fußfessel tragen. Dann verschwindet der Islamist vom Radar und taucht wenig später in Athen wieder auf. Warum Flughafenmitarbeiter den Mann nicht stoppen und wie das zuständige Ministerium reagiert, erklärt n-tv im Video.

Videos meistgesehen
Weitere Videos