Zick zu Rechtsextremismus-Studie "Wir sehen einen neuen Populismus in der Mitte"

In ihren "Mitte-Studien" untersucht die Friedrich-Ebert-Stiftung jährlich anti-demokratische Tendenzen in der deutschen Bevölkerung. Prof. Andreas Zick ist einer der Herausgeber - im Gespräch mit ntv bewertet der Konfliktforscher die Erkenntnisse der diesjährigen Untersuchung.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen