Politik

Zahl gerissener Tiere steigt Wölfe beschäftigen niedersächsische Wahlkämpfer

Etwa 130 Wölfe leben inzwischen in Niedersachsen und in letzter Zeit steigt die Zahl der gerissenen Tiere in vielen Landkreisen dramatisch an. Sollen ganze Rudel unter bestimmten Bedingungen abgeschossen oder zur normalen Jagd freigegeben werden? Am Ergebnis der Landtagswahl wird wohl auch der Wolf seinen Anteil haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos