Ratgeber

"Gute Nachricht für Verbraucher" BGH verbietet "Bestpreis"-Praxis von Urlaubsportal

Das Kartellamt fordert es schon seit Jahren, nun schließt sich der Bundesgerichtshof mit einem Urteil an: Die sogenannte "Bestpreisklausel" des Urlaubsportals booking.com ist unzulässig. Es darf Hotels nicht verboten werden, selbst noch günstigere Preise anzubieten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.