Sport

Marc Bartra "geht es gut" BVB steht nach Anschlag vor schwerer Neuansetzung gegen Monaco

Keine 24 Stunden nach dem Bombenattentat auf den Mannschaftsbus ist Borussia Dortmund im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen AS Monaco gefordert. Die Begegnung wird unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt. Für die Spieler ist es eine Ausnahmesituation. Der beim Sprengstoffanschlag verletzte Marc Bartra ist indes auf dem Weg der Besserung.
Videos meistgesehen
Alle Videos