Sport

Kruse zum Pokalsieg auf Schalke "Davon können wir uns nicht viel kaufen"

Nach dem 2:0-Erfolg der Bremer auf Schalke bleiben Trainer Florian Kohfeldt und Stürmer Max Kruse realistisch. Das Ziel der Bremer ist der euorpäische Wettbewerb, egal ob durch die Liga oder dem Pokal. Bei Schalke-Trainer Huub Stevens überwiegt die Enttäuschung.
Videos meistgesehen
Alle Videos