Sport

"Kein fairer Wettbewerb" Dresden-Coach verteidigt Löwes Tränen-Ausraster

Dynamo Dresden spielt nach wochenlanger Corona-Quarantäne inzwischen im Dreitagesrhythmus - gegen den nun wohl unausweichlichen Abstieg aus der zweiten Fußball-Bundesliga. Nach der jüngsten Niederlage platzt Verteidiger Chris Löwe der Kragen. Sein Trainer hat Verständnis.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.