Bob Hanning Schalte.jpg

DHB-Team steht vor frühem WM-Aus Hanning erwartet "heißen Samba-Ritt gegen Brasilien"

Nach der 28:32-Niederlage gegen Spanien gerät die deutsche Handball-Nationalmannschaft mächtig unter Druck. Ein Einzug ins WM-Viertelfinale ist rechnerisch zwar noch möglich, DHB-Vizepräsident Bob Hanning schätzt die Wahrscheinlichkeit jedoch als "sehr gering" ein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen