Sport

Start unter neutraler Flagge möglich IOC schließt Russland von Olympia 2018 aus

Russlands Sportler dürfen wegen des Dopingskandals nur unter neutraler Flagge an den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang teilnehmen. Das entscheidet die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne. Zugleich wird das Nationale Olympische Komitee Russlands für die Winterspiele gesperrt. In Russland ist der Frust groß.
Videos meistgesehen
Alle Videos