DFB-Stimmen nach Italien-Torfest "Spektakel war wichtig für Fans und Selbstbewusstsein"

Mit drei 1:1 nacheinander dümpelt die DFB-Elf ungeschlagen, aber auch sieglos durch die Nations League. Gegen Italien geht es vor der Sommerpause vor allem um die Stimmung im WM-Jahr. Und plötzlich platzt der Knoten. Sieben Tore später sind Coach Flick und Kapitän Neuer sichtlich gelöst.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen