"Brauchen eine Nato für das Internet": Hacker nehmen Android-Smartphones ins Visier

01.12.16 – 01:27 min

Erst legen Hacker fast eine Million Telekom-Router lahm. Jetzt greifen Cyberkriminelle Smartphones mit den Google-Betriebssystemen Android 4.0 und 5.0 an. Cyberangriffe stellen eine immer größer werdende Bedrohung dar. Der Vorstandschef der Telekom, Timotheus Höttges, fordert daher "eine Nato für das Internet".

Weitere Videos