Technik

Cyber-Berater der Regierung "Man ist gläsern gegenüber dem Kapitalismus"

Eine massive Sicherheitslücke in der Architektur von Milliarden Prozessorchips versetzt Computernutzer in Schrecken. Der Cyber-Berater der Bundesregierung, Sandro Gaycken, erklärt im n-tv Interview, was normale Verbraucher zu befürchten haben, ob sich das Problem durch die angekündigten Software-Updates beheben lässt und wie es um den "gläsernen Bürger" steht.
Videos meistgesehen
Alle Videos