Unterhaltung

Erzähler, Mahner und Provokateur Günter Grass stirbt mit 87 Jahren

Günter Grass ist tot. Der Literaturnobelpreisträger stirbt im Alter von 87 Jahren in einer Klinik in Lübeck. Mit der "Blechtrommel" schrieb Grass Weltliteratur, als gesellschaftspolitischer Moralist erregte er Widerspruch. Die Öffentlichkeit würdigt die Leistung des Literaten, der mit seiner Meinung häufig aneckte.
Videos meistgesehen
Alle Videos