Welle der Empörung Rapper in Spanien wegen Majestätsbeleidigung verhaftet

Die spanische Polizei nimmt den wegen Beleidigung der Monarchie und Gewaltverherrlichung zu einer Haftstrafe verurteilten Rapper Pablo Hasél fest. Der 32-Jährige hatte sich in der Universität der katalanischen Stadt Lleida verbarrikadiert. Die Verurteilung löst heftige Proteste aus.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen