Wetter

Wetterlage zweigeteilt Im Süden droht neues Unheil

In der Nacht zum Samstag ist vor allem im Westen und Süden noch mit Gewittern und Regen zu rechnen. Am Tag zeigt sich die Wetterlage zweigeteilt. Während in der Nordhälfte nur vereinzelt Wolken unterwegs sind, drohen im Süden neue Unwetter. Die haben Gewitter, Regen, Hagel und Sturmböen im Gepäck. Die Temperaturen: In der Nordhälfte ist es bei Höchstwerten von 28 bis 25 Grad sommerlich warm. In der Südhälfte ist es mit Höchstwerten von 18 bis 23 Grad eher mild.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.