Wetter

Verbreitet nass und windig Nächtlicher Frost sucht Alpenrand heim

Die Nacht auf Mittwoch fällt bei Temperaturen von bis zu minus zwei Grad am Alpenrand besonders ungemütlich aus. Am Rhein geht es etwas milder, dafür aber auch regnerisch und windig zu. Im weiteren Verlauf ist verbreitet trübes Dauergrau angesagt.
Videos meistgesehen
Alle Videos