Dazu oft drückende Schwüle Sommer-Unwetter wandern von Südwest nach Nordost

Zum Ausklang der Arbeitswoche stehen Deutschland einige Niederschläge ins Haus. Von Südwesten ziehen dicke Gewitterwolken übers Land, punktuell besteht Unwettergefahr. Die Temperaturen schwanken zwischen 21 und 33 Grad, zudem wird es sehr schwül.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen