Athen zwingt Dax in die Knie Aktien sind aktuell nichts für schwache Nerven

Der Dax geht in Frankfurt kräftig in die Knie: Griechenlands neue Regierung zeigt sich unnachgiebig, was die Rückzahlung der hohen Schulden anbelangt - diese Botschaft verunsichert die Anleger. Für sie wird die Lage zunehmend schwerer einschätzbar und Investition in Aktien riskanter. Was raten Experten?
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen