Wirtschaft

Keine Einigung mit Hedgefonds Argentinien steuert in die Staatspleite

Nach erfolglosen Gesprächen mit US-Hedgefonds läuft auch die letzte Frist für Argentinien ab. "Die Geier", wie der argentinische Wirtschaftsminister Axel Kicillof die Fonds nennt, hätten nicht eingelenkt. Damit steuert die zweitgrößte südamerikanische Volkswirtschaft nach 13 Jahren erneut in die Staatspleite.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.