Wirtschaft

Vier VW-Manager müssen gehen Auch in Europa wurden Fahrzeuge manipuliert

Das Abgasdesaster bei Volkswagen nimmt immer größere Ausmaße an: Der Konzern räumt ein, auch in Europa bei Tests die Abgaswerte von Dieselfahrzeugen manipuliert zu haben, wie Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt mitteilt. Derweil rollen im Konzern weitere Köpfe. Gleich vier hochrangige VW-Manager müssen offenbar ihre Stühle räumen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos