Wirtschaft

Bahnchef Grube bricht Urlaub ab Chaos am Mainzer Bahnhof wird zur Chefsache

Seit mehr als einer Woche gibt es am Mainzer Hauptbahnhof massive Probleme: Züge fallen aus oder werden umgeleitet. Grund: Es gibt zu wenige einsatzbereite Fahrdienstleiter. Vertreter von Bahn, Gewerkschaft und Politik wollen nun gemeinsam nach Wegen aus der Krise suchen. Bahnchef Rüdiger Grube bricht sogar seinen Urlaub ab. Er will sich persönlich um die Probleme kümmern.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos