Wirtschaft

"Währungskrieg" mit US-Dollar? Chinas Stahlhersteller profitieren von schwachem Yuan

China wertet seine Währung ab, um das Exportgeschäft zu stärken. Ein erster Profiteur der Maßnahme sind die Stahlhersteller des Landes. Die chinesische Zentralbank beginnt die Währung an den Markt anzupassen und erntet dafür Lob vom IWF. Viele sprechen aber schon jetzt von einem Abwertungswettlauf, sogar einem Währungskrieg mit dem US-Dollar.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos