Wirtschaft

Drei Stunden Handelsausfall Computerpanne legt New Yorker Börse lahm

Eine Computerpanne legt die New Yorker Börse (Nyse) am Mittwoch stundenlang lahm. Die weltgrößte Börse muss den Handel mit sämtlichen Wertpapieren wegen technischer Probleme aussetzen. US-Medien hatten gemutmaßt, hinter den IT-Problemen könnte eine Cyberattacke stecken. Das schließt die Nyse aber aus. Über die Hintergründe berichtet n-tv Börsenkorrespondent Markus Koch an der Wall Street.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.