Wirtschaft

Erfolg im zweiten Anlauf Covestros Börsengang übertrifft Erwartungen

Mit Verspätung geht Bayer-Tochter Covestro an die Börse. Grund für die Verzögerung ist das Börsenbeben im Zuge des VW-Abgaskandals. Jetzt wagt der Kunstoffproduzent aus Leverkusen den Sprung aufs Parkett - mit Erfolg.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos