Wirtschaft

Sorgenvoll zum Auto-Gipfel Daimler und BMW geben Druck an Politik weiter

Deutschlands große Autobauer reisen mit einigen Sorgenfalten zum Gipfel bei Kanzlerin Merkel. Daimler muss einmal mehr Rückrufe und schwierige Zahlen verschmerzen, BMW korrigiert die E-Auto-Produktionsziele. Schon vor Start des Gipfels geben beide aber den Druck an die Politik weiter.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos