Wirtschaft

Liz Mohn über unsichere Zeiten "Die Menschen fühlen sich nicht mitgenommen"

Beim Weltwirtschaftsforum geht es in diesem Jahr vor allem um eine gerechtere Einkommens- und Vermögensverteilung. Überall auf der Welt fühlen sich Menschen von der wirtschaftlichen Entwicklung abgehängt. Liz Mohn, Vorsitzende der Bertelsmann Verwertungsgesellschaft, spricht im Interview mit n-tv über die gravierenden Veränderungen, denen sich die globalen Führungskräfte in Davos stellen müssen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos