Wirtschaft

Wirtschaftliche Auswirkungen Draghi warnt vor weniger Wachstum durch Brexit

Ungewisse Zeiten kommen nach der Brexit-Abstimmung auf Europa zu. Wie der Handel zwischen den 27 EU-Staaten und Großbritannien weitergeht, steht in den Sternen. Klar ist: Zölle, Restriktionen und Kontrollen sind Gift für Im- und Export und damit auch für das wirtschaftliche Wachstum. EZB-Chef Mario Draghi schlägt einen warnenden Ton an.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos