Wirtschaft

Fed-Zinssenkung reicht Trump nicht Droht nach dem Handelskrieg nun ein Währungskrieg?

Zum ersten Mal seit über zehn Jahren senkt die amerikanische Notenbank Fed die Zinsen. Zufrieden ist damit eigentlich niemand - vor allem nicht Trump. Experten befürchten, der US-Präsident könnte demnächst Einfluss auf den Wechselkurs nehmen wollen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos