Wirtschaft

Milliardenstrafe gegen Internetriesen EU-Kommission wirft Google Wettbewerbsverzerrung vor

Google muss rund 2,5 Milliarden Euro Strafe zahlen. Das gibt die EU-Kommission bekannt. Grund ist der Vorwurf, dass das US-Unternehmen seine Marktmacht nutze und eigene Seiten bei der Internetsuche bevorzuge. Auch Datenschützer warnen vor den Folgen, sollten einzelne Firmen zu viel Kontrolle im Netz besitzen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos