Wirtschaft

Verschlafene Energiewende Eon verkündet größten Verlust der Firmengeschichte

Das Reaktorunglück von Fukushima hinterlässt nicht nur in Japan Spuren. Auch der deutsche Energieriese Eon ächzt unter Veränderungen wie dem Atomausstieg, an denen Deutschland seit Fukushima festhält. Eon-Chef Johannes Teyssen hat jetzt nicht nur mit den schlechtesten Zahlen der Konzerngeschichte zu kämpfen, sondern auch mit dem Vorwurf, eine "Bad Bank" schaffen zu wollen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos