Wirtschaft

Schäuble optimistisch Euro-Zone ringt um Hilfe für Athen

Die Euro-Finanzminister prüfen die Fortschritte bei den Reformen in Griechenland. Vor dem G7-Gipfel in Japan soll eine Lösung her. Athen gibt sich Mühe, die Voraussetzungen zu erfüllen. Nach jüngsten Parlamentsbeschlüssen kommen auf die Bürger weitere Steuererhöhungen zu. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht darin entscheidende Fortschritte. Er ist optimistisch, auch was die Rolle des IWF angeht.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos