Wirtschaft

Euro-Austritt "immer wahrscheinlicher" Geldflucht aus Athen hält an

Während die griechischen Politiker sich weiter über den Sparkurs ihres Landes streiten, bringt die Bevölkerung bereits ihr Geld im Ausland in in Sicherheit. Immer mehr Ökonomen rechnen damit, dass Griechenland früher oder später aus der Eurozone austritt. Doch zu ihrer alten Währung - der Drachme - wollen die wenigsten Griechen zurück.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos