59071236.jpg

Düstere IWF-Prognose Griechenland braucht zusätzlich 50 Milliarden Euro

Athen konnte die letzte Kreditrate von 1,5 Milliarden Euro an den Internationalen Währungsfonds nicht zurückzahlen. Trotzdem denkt der IWF über neue Hilfsgelder an Griechenland nach - allerdings nur in der Theorie. Denn neuen Berechnungen zufolge braucht Athen in den kommenden Jahren noch viele weitere Milliarden - und einen Schuldenschnitt.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen