Wirtschaft

Kaum Steuern für Reederein Griechenlands Krise trifft Rentner besonders hart

Die Zahl der Obdachlosen nimmt in Griechenland seit der Schuldenkrise rapide zu. Vor allem Rentner sehen sich durch Kürzungen am Existenzminimum und müssen nicht selten in einer der zahlreichen, neuerrichteten Suppenküchen für Essen anstehen. Die Macht der griechischen Multimillionäre scheint auf der anderen Seite hingegen ungebrochen: Vor allem die florierenden Reedereien merken wenig von den Entbehrungen des gemeinen Volks.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos