Wirtschaft

Streik schadet deutschem Image Industrie besorgt über Stillstand im Güterverkehr

Nicht nur die Kunden des Personenverkehrs leiden unter der neuen Streikwelle der GDL. Auch die Industrie zeigt sich besorgt. Der Streik im Güterverkehr führt zu Lieferausfällen und schade somit dem Image Deutschlands als zuverlässigem Wirtschaftspartner, so Daimler-Chef Dieter Zetsche. Experten sprechen von einem täglichen Schaden im dreistelligen Millionenbereich.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos