Wirtschaft

"Nicht unser Ziel" Interims-Chef will Zerschlagung von ThyssenKrupp verhindern

Bei ThyssenKrupp geht es nach dem Rücktritt von Konzernchef Hiesinger und Chefkontrolleur Lehner weiter drunter und drüber. Im Raum steht eine Zerschlagung des Traditionsunternehmens. Die will Interims-Chef Guido Kerkhoff verhindern. Die Bundesregierung stärkt ihm den Rücken.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos