Wirtschaft

New York statt Hongkong Internetriese Alibaba drängt an die Börse

Die Chefs der großen Investmentbanken reisen in diesen Tagen häufig nach China. Sie wollen dort Jack Ma treffen, den Gründer der am schnellsten wachsenden Online-Plattform der Welt. Deren Name: Alibaba. Ursprünglich wollte der Konzern in Hongkong an die Börse, doch dort konnte man sich mit der zuständigen Aufsichtsbehörde nicht einigen. Nun will sich Alibaba in New York listen lassen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos