Wirtschaft

Boykott wegen Hassbotschaften Konzernriesen stoppen Werbung bei Facebook

Konsumgüterriesen wie Coca Cola wollen keine Werbung mehr bei Facebook schalten, solange das Unternehmen nicht gezielter gegen Falschmeldungen und Hassbotschaften vorgeht. Der Boykott scheint Wirkung zu zeigen, ntv-Netzreporter Daniel Schüler vermutet hinter der Reaktion jedoch keine ethischen Beweggründe.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos